KEYMILE in der Presse

IP-Insider, 9.9.2019

COM-IN baut FTTH-Netz mit Keymile-Lösungen: Ingolstädter erhalten Glasfasernetz bis zum Haus.

Zum Beitrag auf IP-Insider.de

Lesen Sie hier weitere Veröffentlichungen über KEYMILE

 

Zurück

Full Fibre

Full Fibre baut ultraschnelles Gigabit-fähiges Glasfasernetz mit KEYMILE

13. Juni 2019


Das im Südwesten Englands ansässige Telekommunikationsunternehmen Full Fibre setzt bei seinem neuen Glasfasernetz auf GPON- und XGS-PON-Lösungen von KEYMILE. Der Netzwerkbetreiber will damit Gewerbegebiete und Wohngebiete mit einer Bandbreite von einem Gigabit pro Sekunde versorgen.

Full Fibre implementiert seine neue FTTx-Netzinfrastruktur mit GPON (Gigabit Passive Optical Network)- und XGS-PON (10-Gigabit-fähiges-Passive-Optical-Network)-Lösungen von KEYMILE. KEYMILE ist ein Tochterunternehmen von DZS (DASAN Zhone Solutions), einem weltweit führen-den Anbieter von Netzzugangslösungen.

Aktuell nutzt Full Fibre die modulare OLT-Plattform V8106 von KEYMILE in einer Testumgebung, parallel dazu ist gerade ein Pilotprojekt angelaufen. Mit dem hochflexiblen System können Netzbetreiber aus demselben Subrack GPON und XGS-PON anbieten und so individuell auf die jeweiligen Netzanforderungen vor Ort reagieren.

Zielgruppe von Full Fibre sind Privathaushalte und Unternehmen, denen die Breitbandlösungen in einem Wholesale-Geschäftsmodell über mehrere regionale und lokale Internetdienstanbieter zur Verfügung stehen.

„Wir haben uns für KEYMILE entschieden, weil der Breitbandspezialist über ein umfangreiches, leistungsfähiges Produktportfolio verfügt und uns optimal bei der Gestaltung und dem Aufbau einer individuellen Lösung unterstützte. Die Präsenz in Großbritannien und die direkte Kundenbeziehung ermöglichen einen transparenten Beschaffungsprozess und umfassenden Support“, erläutert Oliver Helm, CEO von Full Fibre im südwestenglischen Exeter. „Darüber hinaus weißt KEYMILE eine langjährige, überzeugende Erfolgsbilanz auf und hat zahlreiche Geschäftsbeziehungen zu anderen Netzbetreibern. Deshalb sind wir überzeugt, dass die Produkte und die Roadmap auch in der Zukunft unsere Anforderungen erfüllen.

Zu GPON-OLT Produktbeschreibung

Zur Applikation FTTH PON

Weitere Informationen zu Full Fibre finden Sie unter https://www.fullfibre.co.


Über Full Fibre

Full Fibre wurde im Anschluss an eine NeubBewertung der britischen Infrastruktur und der Anbieter, die in den Bereichen Wholesale, Retail und Technologie tätig sind, gegründet. Nach der Zusammenarbeit mit vielen britischen Anbietern, lokalen Behörden und der britischen Regierung bei einer Vielzahl von Projekten mit Kupfer-, Glasfaser- und Mobilfunktechnologien war dem Team klar, dass die steigende Nachfrage Großbritanniens nach Breitbanddiensten nur mit durchgängigen Glasfasernetzen zu bewältigen ist. Da Privathaushalte und Unternehmen technisch anspruchsvoller werden und ihre Datenanforderungen steigen, wird die von Providern derzeit bereitgestellte Infrastruktur nicht in der Lage sein, diese Anforderungen zu erfüllen. Full Fibre errichtet ein zukunftssicheres, ultraschnelles, Gigabit-fähiges, durchgängiges Glasfasernetz, das Städten, Gemeinden, Dörfern, Unternehmen und Privathaushalten das schnellste verfügbare Breitband bietet. Full Fibre konzentriert sich ausschließlich auf die Bereitstellung von Breitbandnetzen auf Vorleistungsebene. Wir bieten Kunden eine Auswahl an wettbewerbsfähigen Service Providern und wir ermöglichen es unseren Partnern und den Service Providern, sie mit hochwertigen Dienstleistungen zu versorgen und zu unterstützen. Unsere Bestellprozesse passen zu der bereits bekannten Methodik anderer Wholesale-Netzwerke, die Integrationspreise und margenstärkere Angebote optimieren und damit die Verbreitung von Breitbandanschlüssen fördern.
Weitere Informationen unter https://www.fullfibre.co/.

Über KEYMILE
KEYMILE entwickelt und produziert Telekommunikationssysteme für den Breitband-Zugang. Netzbetreiber weltweit nutzen die Produkte für die kosteneffiziente und flexible Bereitstellung von Teilnehmeranschlüssen mit höchster Bandbreite. Das Portfolio umfasst Access-Lösungen für alle FTTx-Netzarchitekturen: glasfaserbasiert für aktive und passive optische Netze und kupferbasiert mit VDSL-/Vectoring-/G.fast-Technologie. Darüber hinaus entwickelt KEYMILE Lösungen für die Integration von Software-Defined-Networking-Technologien in die Zugangsnetze. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hannover gehört seit 2019 zu DASAN Zhone Solutions (DZS), einem weltweit führen-den Anbieter von Netzzugangslösungen.
KEYMILE auf XING: http://www.xing.com/companies/keymilegmbh
KEYMILE auf LinkedIN: http://www.linkedin.com/company/keymile


Über DZS
DASAN Zhone Solutions, Inc. (NASDAQ: DZSI) ist ein weltweit führender Anbieter von Netzwerkzugangslösungen für Service Provider und Unternehmensnetzwerke. Das Unternehmen bietet eine breite Palette zuverlässiger, kosten-günstiger Netzwerktechnologien - darunter Breitbandzugang, mobiles Backhaul, Ethernet-Switching, passives opti-sches LAN und softwaredefinierte Netzwerke - für einen umfassenden Kundenstamm, zu dem mehr als 1.000 der weltweit innovativsten Netzbetreiber gehören. DASAN Zhone Solutions hat seinen Hauptsitz in Oakland, Kalifornien, und ist in mehr als 20 Ländern weltweit tätig.
Weitere Informationen unter: http://dasanzhone.com/
DZS auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/dasanzhone/

Zurück zur Übersicht