G.fast-DPUs für den Ausbau von FTTB-Gebieten

Übertragungsraten über das Kupferkabel, wie man sie nur von der Glasfaser kennt!

Die G.fast-DPUs von KEYMILE sind die speziell für FTTB (Fibre-to-the-Building)-Installationen konzipiert sind. FTTB mit MileGate bietet mit acht, beziehungsweise 16 G.fast-Schnittstellen eine kosteneffiziente Alternative zum FTTH-Rollout. Mit dem G.fast-106-MHz- bzw. 212-MHz-Profil lassen sich über existierende Kupfer-Doppeladern des Hausnetzes Datenraten von nahezu 2 Gbit/s erreichen.

MileGate 2012, MileGate 2042 und MileGate 2112 erlauben mit VDSL2 eine reibungslose Migration hin zu höheren Bandbreiten. Ein Netzbetreiber kann mit VDSL2 starten und bei steigendem Bedarf auf G.fast umschalten.

Highlights der G.fast-DPUs

  • Hohe Übertragungsraten über Kupferkabel, wie sie sonst nur die Glasfaser bietet
    • G.fast 212MHz (MileGate 2042) und G.fast 106 MHz (MileGate 2012 und MileGate 2112) mit VDSL2-Fallback
  • Problemloser Aufbau von FTTB-Topologien
    • Wandmontage - kein zusätzliches Gehäuse erforderlich
    • Passive Kühlung - absolut geräuschlos
    • Tür abschließbar / Einbruchmeldeanlage
    • Einfache Installation - kein fester "Kabelschuh"
  • Flexibilität bei der Teilnehmeranzahl durch Kaskadierung
  • Management über CLI, SNMP, Netconf/Yang oder Web-GUI, integriert in UNEM
  • Schneller RoI (Return-on-Investment) mit Mehrwertdiensten
  • Kombiniert Kabelfernsehen und IPTV für Flexibilität beim Fernsehangebot (nur MileGate 2012 und MileGate 2042)

Die Systemfamilie

G.fast-DPU MileGate 2042 mit 8 Ports bietet G.fast 212 MHz für nahezu 2 Gbit/s, Datenübermittlung über SFP/SFP+ (P2P 1G und 10G oder GPON).
G.fast DPU MileGate 2012 mit G.fast 106 MHz mit 8 Ports.

Kompakter G.fast-DPU MileGate 2112 für den Ultra-Breitband-Anschluss aus Technikräumen (FTTB) oder Außengehäusen (FTTC) mit 16 Ports.

Die G.fast-DPUs sind ideal für folgende Einsatzbereiche

Links

Link zur Pressemitteilung: www.keymile.com/de/milegate2012

Link zur Pressemitteilung: http://www.keymile.com/web/keymile/news_milegate-2112