Multi-Service-Access-Nodes:
Der richtige Service-Mix für Ihre Kunden

Sie wollen Ihren Kunden die volle Dienstevielfalt bieten und gleichzeitig Ihre Investitionen minimieren. Multi-Service-Access-Systeme erlauben Ihnen, beide Anforderungen zu erfüllen.

Multi-Service-Access-Plattformen bieten:

  • Sprach- und Datenintegration
  • Vielfältige Schnittstellen
  • Flexibel einsetzbar in IP-Netzenund PDH/SDH-Netzen
  • Unterstützung unterschiedlicher Übertragungsprotokolle
IP-MSAN MileGate

MileGate vereint den Carrier-Grade-Breitbandzugang, Telefonie und Datenschnittstellen in einer kompakten Next-Generation-Zugangsplattform. Mit POTS- und ISDN-Schnittstellen, VoIP-Media-Gateways auf Basis von H.248/MEGACO und SIP und integrierten V5.2-Schnitstellen bietet MileGate die ideale Basis für jede Telefonielösung. Der Wechsel zwischen V5.2 und H.248 oder SIP erfolgt durch einfachen Software-Download. Damit bietet die Plattform Investitionssicherheit bei zukünftigen Migrationen.

Neben seinen IP-DSLAM-Funktionen bietet MileGate auch eine flexible und robuste Mechanik und verfügt über einen erweiterten Betriebstemperaturbereich.

  • Optisches Ethernet für FTTx-Netzarchitekturen
  • Ermöglicht 1:1-Redundanz der Zentralbaugruppe und des Media-Gateways
  • Blockierungsfreie Systemarchitektur
  • Optischer und elektrischer Gigabit-Ethernet-Uplink
  • Media-Gateways für POTS/ISDN-Telefonie über V5.2 oder VoIP (SIP/H.248) und Datendienste
  • Optische Teilnehmerschnittstellen (100BaseFX, GbE)
  • Triple-Play-Dienste wie IPTV, breitbandiger Internet-Zugang, VoIP
  • Vielzahl an DSL-Schnittstellen (VDSL2 mit Vectoring, SHDSL, ADSL2plus)
  • Höchste Verfügbarkeit in Carrier-Grade-Qualität (99,999%)
  • Umfassende Funktionen für die Dienstequalität (QoS)
  • Erlaubt den Einsatz im erweiterten Temperaturbereich