LineRunner DSL - SHDSL Übertragung für professionelle Datendienste

 

LineRunner DSL verfügt über eine große Vielfalt an Applikations-/Teilnehmer-Schnittstellen. Sie sind modular zu bestücken und bei einem Wechsel der Anwendung auch später durch den Kunden anzupassen. Diese Modularität erlaubt darüber hinaus ein kostenoptimiertes Ersatzteilkonzept bei jedem Netzbetreiber.

Highlights von LineRunner DSL

  • Vielzahl austauschbarer Schnittstellen
    • 2 Mbit/s G.703 (120 / 75 Ohm)
    • X.21/V.11 (auch mit Subbitraten)
    • V.24 (auch mit Subbitraten)
    • V.35 (auch mit Subbitraten)
    • V.36 (auch mit Subbitraten)
    • Ethernet
  • Bis zu 4,6 Mbit/s über SHDSL
  • 1-Paar- oder 2-Paar-Übertragung
  • Bis zu 2 Regeneratoren pro Strecke
  • AC- oder DC-Stromversorgung
  • Fernspeisung von Regeneratoren oder NT
  • Komplettes Management über LineRunner ASMOS

Die Systemfamilie

LineRunner SHDSL LCM ist die LT-seitige SHDSL-TDM-basierte Übertragungsbaugruppe mit flexiblen Teilnehmerschnittstellen.
LineRunner DTM ist ein Desktop für das SHDSL-TDM-basierte Übertragungssystem mit flexiblen Teilnehmerschnittstellen.

LineRunner DSL ist ideal für folgende Applikationen und Einsatzbereiche:

  • Symmetrischer Breitband-Internet-Zugang
  • VPN- und LAN-LAN-Dienste
  • PABX-Kopplung
  • ISDN-PRA
  • Transparente 2-Mbit/s-Mietleitungen
  • Anbindung von GSM-UMTS-Basisstationen