IP-MSAN für maximale Flexibilität beim Netzausbau

Der IP-MSAN MileGate vereint den Carrier-Grade-Breitbandzugang, Telefonie und Datenschnittstellen in einer einzigen, kompakten IP/Ethernet-basierten Multi-Service-Zugangsplattform.

So können Netzbetreiber weiterhin traditionelle Telefonie- und Breitbanddienste unterstützen, gleichzeitig zum All-IP-Netz migrieren und hochwertige Triple Play- und Geschäftskundendienste mit hoher Bandbreite anbieten. MileGate verfügt über eine hybride Backplane, welche die gleichzeitige Bereitstellung von TDM- und IP/Ethernet-basierten Diensten ermöglicht und so eine reibungslose Migration von Sprach- und Datendiensten realisiert.

Die innovative Zugangsplattform MileGate wurde für eine Vielzahl an elektrischen und optischen Anwenderschnittstellen entwickelt. Mit dieser Flexibilität unterstützt MileGate neben der Installation in Vermittlungsstellen mit Tausenden von Teilnehmeranschlüssen alle FTTx-Netzarchitekturen.

Highlights der MileGate-Plattform

  • Geeignet für Vermittlungsstellen und FTTC-, FTTB- und FTTH-Netztopologien
  • Flexibel einsetzbar in aktiven und passiven FTTH/FTTB-Netztopologien
  • Optische Ethernet-Line-Card mit höchster Portdichte und integriertem Kabel-TV-Overlay (analog und digital)
  • GPON-Karte für passive optische Netze
  • Migriert Sprache und Daten von TDM zu IP
  • Media-Gateways für POTS und ISDN über SIP und H.248/MEGACO
  • V5.2-Schnittstellen zur Anbindung an traditionelle Vermittlungen (per Software-Erweiterung zum Media-Gateway)
  • Große Schnittstellenvielfalt
    • DSL (ADSL2plus, VDLS2 mit Vectoring, SHDSL EFM/TDM)
    • Ethernet (1000BaseT, 100BaseFX, GbE)
    • GPON
    • Daten (G.703, X.21, V.35, ...)
    • Telefonie (POTS, ISDN)
  • CESoP-Baugruppe für traditionelle Dienste im paketbasierten NGN
  • Zweistufige Multicasting-Funktionen für optimale IPTV-Implementierungen
  • Umfassende Funktionen für die Dienstequalität (QoS) und Übertragungssicherheit
  • Geschäftskundendienste mit Transparent-LAN-Services (TLS) und Private-Line-Services (PLS)
  • Höchste Verfügbarkeit in Carrier-Grade-Qualität (99,999 %)
  • Erweiterter Temperaturbereich -25° C bis +60° C (mit Lüfter)
  • Linux-basiertes Netzmanagementsystem
  • Hervorragende Skalierbarkeit (von wenigen bis zu mehreren Tausend Teilnehmern)
  • Sehr hohe Teilnehmerdichte
  • Offene Schnittstellen zur Netzmanagementintegration (CLI, XML, SNMP, ...)

Die Systemfamilie

Das Subrack MileGate 2510 ist konzipiert für die gleichzeitige Bereitstellung traditioneller Sprachdienste und NGN-Dienste in Vermittlungsstellen, in Kollokationsräumen sowie Kabelverzweigern mit hohen Teilnehmerzahlen.
Der MileGate 2310 bietet die gleichen Funktionen wie der MileGate 2510 in einem kompakteren vier Höheneinheiten großen Subrack.
Das Mini-DSLAM-Subrack MileGate 2200 ist konzipiert für den kostenoptimierten Zugang in Gebieten mit wenigen Teilnehmern.

MileGate ist ideal für folgende Applikationen und Einsatzbereiche

Broschüre

Titel Dateigröße Typ
Produktüberblick MileGate 2.5 MB pdf