Sichere und breitbandige Anbindungen von Geschäftskunden

Im Gegensatz zu Privatkundendiensten mit einer hohen Download- und geringen Upload-Rate haben Business-Dienste in der Regel symmetrische Down- und Uploadraten. Egal ob für den Anschluss von Web-Servern, IP-Telefonanlagen oder der Kopplung von LANs - hohe Bandbreiten müssen in beiden Richtungen zuverlässig zur Verfügung stehen. Je nach Infrastruktur kommen optische Netze mit P2P- oder GPON-Architekturen oder VDSL2-Anschlüsse mit oder ohne Vectoring zum Einsatz.

Darüber hinaus erfordern Business-Dienste häufig ein differenziertes Quality-of-Service Management, um verschiedene Dienste mit unterschiedlichsten Anforderungen sicher und zuverlässig über eine Anschlussleitung übertragen zu können, wie z.B. Telefonie, Video-konferenzen, unternehmensweite VPNs (Virtual private Network), Storage, ERP-(Enterprise Resource Planning)-Anwendungen und Web-Zugriff.

Zusätzlich verlangen Geschäftskunden ein hohes Maß an Datensicherheit, sodass spezielle Funktionen zur Abwehr von Bedrohungen, wie z.B. Address-Spoofing, Address-Flooding, Hair-Pinning, Denial-of-Service Attacks (DoS), eine große Rolle spielen.

MileGate

MileGate vereint den Carrier-Grade-Breitbandzugang, Telefonie und Datenschnittstellen in einer einzigen kompakten Next-Generation- Zugangsplattform. Gerade für Geschäftskunden stellt MileGate neben VDSL2 mit Vectoring und optischem Ethernet (GPON und P2P) auch traditionelles SHDSL TDM bereit. Mit seinen umfangreichen QoS- und Redundanz-Funktionen können Sie Geschäftskundendienste aller Art flexibel und kostengünstig anbieten.

  • Vielzahl an DSL-Schnittstellen (ADSL2plus, SHDSL, VDSL2 mit Vectoring)
  • Optische Teilnehmerschnittstellen (100BaseFX, GbE)
  • 802.1Q VLAN, 802.1ad-Provider-Bridge (Q-in-Q) und 802.1p CoS
  • N:1- und 1:1-VLAN-Forwarding
  • Erweitertes Traffic-Management
  • Erweiterte Sicherheitsmerkmale