Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie eine Frage zu Applikationen, Produkten oder unserem Service haben, kontaktieren Sie uns:

Hier klicken

G.fast/VDSL2-Micro-DSLAM für den Ausbau von FTTB-Gebieten

Der Micro-DSLAM MileGate 2012 ist ein G.fast/VDSL2-Vectoringknoten, der speziell für FTTB (Fibre-to-the-Building)-Installationen konzipiert ist. FTTB mit MileGate 2012 bietet mit acht G.fast-Schnittstellen eine kosteneffiziente Alternative zum FTTH-Rollout. Mit dem G.fast-106-MHz-Profil lassen sich über existierende Kupfer-Doppeladern des Hausnetzes Datenraten von 1 Gbit/s erreichen.

Der Micro-DSLAM MileGate 2012 wird direkt an der Wand in einem Gebäude installiert, ist abschließbar und passiv gekühlt, daher entstehen keine Geräuschemissionen. Eine Alarmsicherung meldet jeden unberechtigten Zugangsversuch sofort an das Netzwerkmanagementsystem des Netzbetreibers.

MileGate 2012 erlaubt mit dem VDSL2-Vectoring-Modus eine reibungslose Migration hin zu höheren Bandbreiten. Ein Netzbetreiber kann beispielsweise mit VDSL2 starten – egal ob mit oder ohne Vectoring – und bei steigendem Bedarf auf G.fast umschalten. Darüber hinaus ist durch die Nutzung verschiedener Frequenzbänder eine Co-Existenz von ADSL- oder VDSL2-Signalen im gleichen Kabel möglich.

Highlights des MileGate 2012

  • Problemloser Aufbau von FTTB-Topologien
  • Einfache Bereitstellung einer Vielzahl an Diensten
  • Kombiniert Kabelfernsehen und IPTV für Flexibilität beim Fernsehangebot
  • Flexibilität bei der Teilnehmeranzahl durch Kaskadierung
  • Hohe Übertragungsraten über Kupferkabel, wie sie sonst nur die Glasfaser bietet
  • Unterstützt VDSL2 mit Vectoring
  • Keine Neuinvestitionen für die Hausverkabelung
  • Schneller RoI (Return-on-Investment) mit Mehrwertdiensten

Der MileGate 2012 ist ideal für folgende Einsatzbereiche

Links

Link zur Pressemitteilung: www.keymile.com/de/milegate2012

Link zur Applikation: www.keymile.com/de/fttb