UNEM E-NP (Ethernet Networking Package)

VerfügbarkeitAuf Anfrage Auf Anfrage LehrmethodeVortrag, praktische Übungen 1 Tag Inhaltliches NiveauStandard Min 4 - Max 8 Ort Englisch, Deutsch und Andere
Überblick

Die grundlegenden Funktionen (Basic Package) des KEYMILE-Netzwerk- Management-Systems UNEM umfassen hochqualitatives Element-Manage- ment. Dieses kann um netzweite Funktionen zur Einrichtung von Ende-zu-Ende- Verbindungen, ergänzt werden.

Eine dieser Funktionen – genannt NP (Networking Package) – ermöglicht die Erstellung von TDM-Ende-zu-Ende-Verbindungen.

Eine weitere Funktion – genannt E-NP (Ethernet Networking Package) – ermög- licht die Erstellung von Ende-zu-Ende-Tunneln und -Services über ein MPLS-TP- Netz. Damit beschäftigt sich dieser Kurs.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist sinnvoll für Systemadministratoren, Ingenieure, Betriebsmitar- beiter und alle, die mit den MPLS-TP-Aspekten der UNEM-Plattform arbeiten.

Hauptthemen
  • MPLS-TP-Übersicht, -Architektur und -Betrieb
  • Tunnel und LSPs (Label Switched Paths)
  • Pseudo-Wires und Attachment-Circuits
  • Quality-of-Service
  • Protected LSPs
  • Benutzung der grafischen Benuteroberfläche (GUI)
  • Service-Bereitstellung und -Nutzung
  • Vorbereitende Maßnahmen mit ECST und UNEM BP
  • Vorlagen
  • Manuelle und automatische Bereitstellung von Tunneln
  • Erzeugen eines VPWS (Virtual Private Wire Service)
  • OAM-BFD (Bi-directional Forwarding Detection)
  • Provisionierungs-Scripte
  • Praktische Übungen
Voraussetzungen
  • Erfolgreiche Teilnahme am UNEM Basispaket
Dokumentation Die Teilnehmer erhalten ein gedrucktes und gebundenes Exemplar der Schulungsdokumentation.