Deutsch English

Betrieb

Betrieb und Instandhaltung moderner Telekommunikationsnetze sind umfangreiche und komplexe Aufgaben. Eine Vielfalt von Netzelementen zum Teil unterschiedlicher technischer Generationen und unterschiedlicher Ausstattung muss überwacht und gewartet werden.
KEYMILE unterstützt die Kunden dabei mit einem maßgeschneiderten Service-Angebot für maximale Kostentransparenz und hohen Investitionsschutz.
 

Service Level Agreements (SLA)

Das KEYMILE Service Level Agreement (SLA) ist eine Vereinbarung zwischen dem Kunden und KEYMILE für die Bereitstellung einer definierten technischen Unterstützung für den Netzbetrieb sowie für die Sicherstellung einer schnellen und qualifizierten Bearbeitung von Problemen im Falle von Betriebsstörungen.

Der Kunde kann jederzeit und unmittelbar zugesicherte Leistungen aus dem SLA abrufen. Die technische Unterstützung erfolgt im Rahmen von definierten Reaktions- und Bearbeitungszeiten im direkten Kontakt zwischen dem KEYMILE-Systemexperten und Kunden.

Im Einzelnen umfasst ein SLA den folgenden Leistungsumfang:

  • Help Desk & Technical Assistance Service
  • 24/7 Emergency Recovery Service
  • Incident-, Problem- und Eskalations-Management
  • Ticketverfolgung im KEYMILE-Extranet (Mehr...)
  • Remote & Onsite Diagnostics
  • Hardware Express Exchange


Network Operation Center (NOC)

Ein Network Operation Center (NOC) unterstützt die zentralen und operativen Aufgaben des Netzbetriebes.

Für das Überwachen einer Netzinfrastruktur müssen hohe Verfügbarkeiten sichergestellt sowie Betriebsfunktionen überwacht und gesteuert werden.

Die 24/7-Dienste umfassen neben der Überwachung der Kundennetze auch Konfiguration und Analyse, Troubleshooting und Performance-Messungen sowie
Bereiche des Netzmanagements.


Hardware-Reparatur- und Austausch-Service

Für den sicheren Betrieb von Netzwerkinfrastrukturen bietet KEYMILE umfassende Dienstleistungen rund um Reparatur und Austausch von Systemkomponenten. Das vereinfacht die Ersatzteil-Logistik für unsere Kunden und gewährleistet, dass jeweils die aktuellsten Ersatzteile eingesetzt werden.
KEYMILE bietet auf Wunsch die Reparatur von Systemkomponenten über deren Produkt-Life-Cycle hinaus. So können die Komponenten länger im Wirkeinsatz verbleiben – das wirkt sich positiv auf den Return-on-Investment (ROI) aus.
(Mehr...)


Field Service

Im KEYMILE Field Service werden neben Hardware Express Exchange (HEE) auch der Austausch von Hardware angeboten. Installieren, Umzug, Hinzufügen und Veränderungen werden vom Field Service  umgesetzt. Systemaufbau vor Ort, Umzug des Systems, Installation zusätzlicher Hardware, Veränderungen der bestehenden Hardwarekonfiguration, Deinstallation sowie Abtransport und Rückführung zum
Kunden decken den gesamten Lifecycle eines einzelnen Systems ab.


Erstellung von Netz-und Systemdokumentationen

Für den störungsfreien Betrieb stellen wir eine umfangreiche Dokumentation zur Verfügung (Handbücher, technische Dokumentationen, Betriebsführungshandbücher).


Vorteile

  • Kundenspezifische Serviceangebote
  • Langfristige Produktzuverlässigkeit und Produktpflege; höchster Investitionsschutz
  • Überwachung und Sicherstellung der Hochverfügbarkeit der Netzwerkinfrastruktur durch 24/7-Helpdesk und NOC-Dienstleistungen
  • Schnelle und transparente Abwicklung von Reparaturen von Hardwarekomponenten
  • Ersatzteilversorgung sowie Reparatur und Logistikleistungen direkt vom Hersteller